Überspringen zu Hauptinhalt

Galerien

Silhouettensammlungen

Die Bildsammlung in diesem Bereich soll stetig ausgebaut werden und schlussendlich einen guten Überblick über die Silhouetten der verschiedenen Kösener Corps bieten.

Vereinsleben

Aus dem Vereinsleben.

Historische Dokumente

Die deutsche Hochschulgeschichte erschließt sich nicht ohne die Studentenverbindungen. Die 220 Jahre des Corpsstudententums spiegeln sich in zahllosen Bildern und Dokumenten.

Richtmänner des Corpsstudententums

Bei Vandalia Heidelberg klammerte Friedrich von Klinggräff (1825–1887) einmal die zweite und sechsmal die erste Charge. Beschleunigt durch den Progress und die Gründung von anderen studentischen Zusammenschlüssen, wuchs an den Universitäten des Deutschen Bundes das Bedürfnis nach einem Austausch über die Idee des „Corpsstudententums“. Zum Hintergrund gehörte nicht nur die "Akademikerrevolution", sondern auch das zweite Wartburgfest von 1848. Dort standen die Corps einer „linken“, republikanisch-nationalen Mehrheit gegenüber.
An den Anfang scrollen